Couchtisch kolonial – richten Sie Ihr Zuhause stilvoll ein!

by
0 comment

 

Couchtisch kolonial – wie Sie stilvoll und spezifisch einrichten können

Feine Couchtische in kolonialem Stil gehen auf  die Zeiten zurück, die man mit bekannten Amerikanern verbindet.  Dazu gehören  Namen wie  Paul Revere, Ben Franklin, George Washington. Die Couchtische im kolonialen Stil sind immer noch in verschiedenen Formen und Größen zu finden. So könnten Sie auch etwas Passendes für Ihr eigenes Haus finden.

Was unterscheidet aber eigentlich die Couchtische in kolonialem Stil von den anderen? Im Unterschied zu den anderen werden sie mit keinen Metallstücken ausgestattet. Weiterhin ist die Auswahl des Holzes in diesem Fall von grundlegender Bedeutung.

Typische Arten, welche zum Einsatz kommen sind Mahagoni-, Ahorn- oder Kirschholz

Schritte zum Selber Machen vom Couchtisch in kolonialem Stil

Wussten Sie eigentlich, dass Sie einen Couchtisch selber machen können? Sie müssten dabei nur einige Schritte kennen. Hier sind sie.

Kann der Couchtisch in kolonialem Stil personalisiert erscheinen?

Oder bevorzugen Sie eine schöne Schnitzerei?

Wie Sie wohl an den Beispielen von eben erkannt haben, sind die Rahmen des Begriffes Couchtisch in kolonialem Stil ziemlich breit. Das bedeutet also, dass die Couchtische nicht  immer sehr personalisiert und einmalig aussehen können.

Man kann zum Beispiel an einem kolonialen Couchtisch viele unterschiedliche Farben und Imitation von Texturen kombinieren.

In manchen Fällen hat man mehr und in anderen – weniger Funktionalität. So etwa  haben wir einige Modelle, wo es auch Schubladen gibt.

Man kann sie als Stauraum benutzen, ohne dass dabei der Charme des Möbelstückes irgendwie verloren geht

Wiederverwenden, Dekorieren und die Umwelt schonen

Denken Sie daran, was das Allgemeine zwischen all diesen Begriffen und einem Couchtisch in kolonialem Stil ist. Wenn wir uns dazu entscheiden, Stücke aus alten Zeiten wieder zu verwenden, haben wir sehr viel davon. Wir und die Umwelt.

Alte Möbel haben einen besonderen Charme. Auch in rauem Zustand wirken sie sehr interessant und anreizend.

Sie sind so einmalig und originell, dass sie zugleich als Dekoration dienen können

Sie schreiben sich wunderbar in jedes ländliche Ambiente mit verschiedenem Charakter super ein. Gleichzeitig sind sie sehr stabil und sind somit eine perfekte Wahl für Menschen, denen diese Eigenschaft sehr wichtig ist.

Der universelle Charakter des Couchtisches in kolonialem Stil

Wie bereits oben erwähnt, sind die kolonialen Couchtische grundsätzlich aus Holz geschaffen worden. Dieses Material ist sehr neutral und das hilft bei deren Integration in verschiedenen Kontexten. Sie könnten sie also sowohl bei einem Retro, als auch bei einem ländlichen Stil anwenden.

Das Kombinieren mit Objekten in verschiedenen Farben ist ebenfalls eine sehr gute Wahl. Denken Sie in diesem Sinne an den kolonialen Stil wie an etwas, was den Umfang der neutralen Flächen erweitert. Diese können dann mit den unterschiedlichsten tollen Details und Accessoires bereichert werden.

Zugleich haben Sie aber hier eine viel stärkere und charaktervolle Aussage als in vielen anderen Fällen

   

Antike Stücke eignen sich perfekt für die Einrichtung im Kolonialstil

Ein symmetrisch eingerichtetes Wohnzimmer

Schlicht und elegant aus Nussbaumholz

Opulent und Luxus

Fellteppich und Ziegelwand – eine unkonventionelle Kombination

Der Couchtisch hier ist eine gelungene Kreation aus Glas und Holz in geschwungenen Formen

Couchtisch im Kolonialstil aus hellem Holz

Ein gemütliches Jagdhaus Ambiente

Dezent im Kolonialstil

Maskulin und edel – dunkles Holz und Leder

Die weißen Säulen sorgen für einen angenehmen Kontrast im Raum

Ledercouchtisch und Bananenpalme

Helles Holz und dunkles Leder

Ein paar rote Akzente erfrischen die stilvolle Atmosphäre

Wellenförmige Kanten sind typisch für einen Couchtisch im Kolonialstil

Marmortisch und Retro Blumenmuster

Eine tolle Mischung aus Elementen im orientalischen Stil und im Kolonialstil

Ein Couchtisch kolonial kann auch mit Glas verziert sein

Klein und rund auf mexikanische Art

Ausreichend Stauraum unter dem Couchtisch

Modernes Design mit gekreuzten Beinen

Bequeme Sitzecke – Rattan und Nussbaumholz

Frisch mit Akzenten in Orange

Perserteppich und bunt gemusterte Sessel

Moderne trifft Kolonialstil

Zauberhaftes Vintage Flair

Zeitgenössisch mit einem antiken Beigeschmack

Kolonialstil neu definiert

Wohnzimmer im Kolonialstil mit Schwarzleder und dunkelroten Vorhängen

Orientalische Pendelleuchte als Blickfang

Durch Schublade noch mehr Stauraum im Couchtisch

Robust in Erdfarben

Vorweihnachtliche Stimmung

Ein Hauch von Indien im Wohnzimmer

Praktisch und charmant zugleich

Zebra Abdrucke sind beim Kolonialstil sehr beliebt

Nicht nur bei Sesseln, sondern auch bei Couchtischen

 

 

Related Posts

Leave a Comment