Reisekosten App: Trexpense – So einfach tracken wir alle Ausgaben

by
0 comment

Warum eine eigene Reisekosten App?

Wie auch schon bei der TravelBudget App, haben wir im Google Play Store keine App gefunden, die tatsächlich unseren Wünschen entsprach. Deshalb beschlossen wir, unsere eigene Ausgaben-Tracking-App zu entwickeln.

Diese App war auch für einen großen Teil unserer Weltreise ein treuer Begleiter. Nur wie es so ist: man lernt immer dazu. All unsere Erfahrungen und Wünsche wurden nun in die neue Trexpense App eingearbeitet.

Nachdem wir die TravelBudget App veröffentlichten, bekamen wir viele Anfragen, wann unsere Reisekosten App denn auch für das iPhone verfügbar wäre. Für die Trexpense App ist es nun so weit: Du kannst du deine Ausgaben auch auf deinem iPhone tracken.

Was kann die Trexpense App?

Natürlich fragst du dich jetzt, welche coolen Features unsere Reisekosten App alles enthält. Auf jeden Fall einmal Urlaubsausgaben tracken. Aber das ist noch lange nicht alles.

Die Reisekosten App Trexpense im Einsatz

Mehrere Trips anlegen

Ein Trip ist etwa stellvertretend für ein Reiseland, das du besuchst.

Um dir etwas Zeit  zu ersparen und du gleich loslegen kannst, haben wir jede Menge (alle?) Länder schon in der App angelegt. Einfach das gewünschte Land auswählen und loslegen. Wechselkurs, Währungsabkürzung und Ländername werden direkt für dich ausgefüllt.

Kalender-Ansicht

Damit du täglich auf der Reise deine Ausgaben im Überblick behältst, haben wir eine Reisekosten Kalenderansicht entwickelt, in der du bequem Tag für Tag deine Kosten zusammengefasst ansehen kannst. Hier siehst du deine Ausgaben pro Kategorie, die Gesamtausgaben an diesem Tag, und (man verliert so schnell den Überblick!) um welchen Tag des Trips es sich handelt.

Listen-Ansicht

Eine klassische Listen-Ansicht, in der du deine Reisekosten chronologisch geordnet ansehen kannst, gibt es natürlich auch. Hier siehst du einfach und kompakt alle deine Kosten.

Automatische Währungsumrechnung

Auf deiner Reise hast du es oft mit verschiedenen Währungen zu tun. Für die Trexpense App ist das kein Problem. Beim ersten Starten der App kannst du dein Heimatland festlegen (und natürlich später in den Einstellungen auch ändern).  Deine Ausgaben kannst du dann bequem in der Landeswährung eingeben und du bekommst sofort den umgerechneten Betrag angezeigt.

Offline verfügbar: Ohne Internet und WiFi

Wir haben uns nicht in jedem Land eine SIM-Karte geleistet. Ab und an ist es doch auch ganz nett, nicht immer mit dem Internet verbunden zu sein. Deshalb ist die Trexpense App so ausgelegt, dass sie ohne Internetverbindung funktioniert. 

Backups: Sichern deiner Daten

Natürlich kann es auf einer Reise passieren, dass dein Smartphone kaputt geht oder sonst irgendwie verschwindet. Deshalb bietet die Trexpense App auch eine Backup Funktionalität, mit der du regelmäßig deine Trips sichern kannst. Du kannst selbst entscheiden, wohin du deine Daten speichern möchtest. 

Trexpense PRO

Für die, die noch gerne mehr Funktionen hätten gibt es Trexpense PRO. Diese ist gegen einen geringen Betrag erhältlich. Dieser hilft uns die Trexpense App weiterentwickeln zu können und zugehörende laufende Kosten zu bezahlen.

Statistiken: Kuchen- und Balkendiagram in der Reisekosten App

Statistiken

Du hast gerne Diagramme? Dann bist du mit der Trexpense PRO App garantiert richtig. Alle deine Ausgaben werden hier mit verschiedenen Diagrammen dargestellt. So behältst du einfach den Überblick über deine Finanzen.

Die Statistiken zu deinen Reiskosten zeigen dir

  • tägliche Ausgaben,
  • durchschnittliche Ausgaben,
  • die Summe der Ausgaben und
  • einen Überblick über die Veränderung während deiner Reise.

Bist du eher der Kuchentyp oder doch eher der Balkendiagramm-Liebhaber?

Mitreisende hinzufügen

Mit Trexpense PRO ist es auch möglich deinen Ausgaben Mitreisenden zuzuordnen. So behältst du und deine Begleiter den Überblick wer während eurer Reise für was bezahlt hat. In den Statistiken gibt es dazu verschiedene Diagramme.

Her damit! Wo bekomme ich die App?

Wie bereits erwähnt, ist die Trexpense App sowohl für Android als auch fürs iPhone erhältlich. Mehr Infos erhältst du auch auf der Website TrexpenseApp.com .

Reisekosten App für Android Smartphones

Reisekosten App fürs iPhone

Unsere Ausgaben auf Reisen

Du möchtest erfahren, wie viel wir auf unseren bisherigen Reisen ausgegeben haben? Hier legen wir unsere Finanzen offen.

  • Alle Kosten auf der Reise in Griechenland (Mietwagen-Rundreise)
  • Alle Kosten auf der Reise in Bulgarien (Backpacking mit dem Zug)
  • Alle Kosten auf der Reise in Rumänien (Mietwagen-Rundreise)
  • Alle Kosten auf der Reise in Indonesien (Insel Hopping)
  • Alle Kosten auf der Reise in Malaysia (Backpacking mit dem Bus)
  • Alle Kosten auf der Reise in Taiwan (Backpacking mit dem Zug)
  • Alle Kosten auf der Reise in Guatemala (Backpacking)
  • Alle Kosten auf der Reise in Mexiko (Backpacking)

Feedback ist ausdrücklich erwünscht

Du hast die Trexpense App ausprobiert? YEAH, das freut uns!

Dir ist da noch etwas aufgefallen? Nur her damit, wir freuen uns über Feedback. Falls du noch Ideen für Features hast, stoßen die bei uns sicherlich auf Gehör.

Leave a Comment